Fast zum vergessen….

Posted: under Allgemein, MTB, Sport.

… war fast die komplette Woche, so das ich kaum bis schlecht trainiert habe.

Seit Dienstag immer wieder mal Kopfschmerzen, die sich aber beim Malevil Marathon in CZ am letzten WE schon angekündigt hatten.

Bei dem Rennen in CZ hatte ich immer wieder Druck und leichte Schmerzen im Gesichtsbereich, die ich auf meine chronische Nasennebenhöhlenentzündung geschoben habe und immer noch schiebe. Also, muss ich so schnell wie möglich zu meiner HNO Ärztin, die diese Woche leider Urlaub hatte, und das abchecken lassen. Ich hoffe es liegt an was anderem, denn schon wieder ne OP, ne danke. Aber leider fühle ich mich genau SO wie vor meinen letzten beiden OPs :-(

Den Marathon in Schöningen wollte und habe ich trotzdem unter die Räder genommen und war sehr guter Dinge da ich mich wenigstens am Samstag wohl gefühlt habe.

Das Schöninger Rennen wurde ein Matschrennen der “tollen” Art, zumindest bis zu meinem Ausscheiden. Ich bin schon von Ingeleben aus hingerollt zum Start, knapp 9km und war dadurch schon schön warmgefahren. Vor Ort einige alte Freunde und Freundinnen begrüßt, kurz geschnault und ab zum Start.

Gestartet wie fast immer, nämlich sch…., so habe ich mich im laufe der ersten Runde gut gefangen und bin wieder näher in Richtung Spitze gefahren. Die Trails waren trotz des “etwas schlechteren” Wetters im ersten Teil noch gut zu fahren, doch der letzte Trail hatte es in sich. Dort hatten die MTVer es gut gemeint und Äste über die Schlammlöcher gelegt, die mir aber zum Verhängnis wurden.

Einer dieser Äste schlug nach oben gegen mein rechtes Bein, knapp unterhalb des Knies, was sofort dick wurde und aussah als hätte ich ein Ei unter der Haut. Wenig Schmerzen,  aber trotzdem Abbruch, denn die Trophy ist nicht mehr weit. Noch kurz zum Sani rein und checken lassen um dann wenigstens auf Teamkollegen Marco zu warten der in seiner AK einen superguten 3. Platz erzielt hat.

Alles in allem bin ich aber doch zufrieden, da meine “Leistungskurve” doch nach oben zu gehen scheint.

Da die Schwellung jetzt schon sehr gut zurück gegangen ist, werde ich morgen wohl wieder auf dem Rad sitzen. Mal schauen :-)

Ride Green – Ride Prowell

4 Kommentare

  1. Maddin Says:

    Ach Ralph, was machst Du denn wieder? Gute Besserung fürs Bein und ich hoffe, dass Du an einer OP vorbei kommst. Also mit der Nase. Das braucht wirklich kein Mensch. Aber schön, dass wenigstens die Formkurve nach oben zeigt.
    Alles Gute und bis dahin
    Gruß Maddin

  2. RaceRalph Says:

    Ach Maddin, das das mit den Nebenhöhlen ist aber auch ein dreck. Die Abstände von OP zu OP werden scheinbar immer kürzer.

  3. Stefan Says:

    am besten einfach damit abfinden, ist der einfachste weg, siehst du ja bei mir.

  4. RaceRalph Says:

    Habe mich ja schon mit abgefunden, aber meist kommen die “schmerzen” dann wenn man sie überhaupt nicht braucht.



RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL



Hinterlasse einen Kommentar

  • Mein Team

    intro
  • Juli 2014
    M D M D F S S
    « Jun    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Partner

    dryfluid
    dryfluid
    dryfluid
    schliesser
    schliesser
    schliesser
  • Meine Sportoptimierung

    sportics
    intro
  • Letzte Beiträge

  • Instagram

  • Instagram
  • Letzte Kommentare

  • Meta

  • Archive

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de