MTB von Sonnenaufgang ….

MTB von Sonnenaufgang ….

2. August 2020 3 Von RaceRalph

… bis Sonnenuntergang am 20.09.2020

Sonnenaufgang ist am 20 September um 7:00 und Sonnenuntergang um 19:19 Uhr hier in Ingeleben. Das macht also 12 Stunden und 19 Minuten Fahrzeit.

Die ganze Aktion starte ich als Ersatz für die Night on Bike die an dem Wochenende hätte stattfinden sollen. So gesehen, ein Day on Bike @ home 🙂

Na gut, die Night on Bike wäre für mich 16h gegangen und über Nacht, aber das will ich mir dann doch nicht alleine antun.

________________________________________________________________

ich wollte schon immer mal als Solist starten bei einem Stundenrennen. Shit happens – so muss ich auf nächstes Jahr warten

_________________________________________________________________

Ich werde einen Rundkurs fahren, der bei uns über den Heeseberg, der Siedlung am Heeseberg und Watenstedt führt. Die Strecke habe ich abhängig davon gemacht, wieviel “Straße” im Weg wäre, das auch gute Höhenmeter drin sind und ich wollte die Strecke unter 15 Kilometer halten. Das alles ist mir gut gelungen. Pause, Verpflegung und Wechselzone 😉 ist bei mir zu Hause im Garten mit beheizter Hütte falls es kalt ist. Natürlich mit Grillzeug und Musik.

__________________________________________________________

Stundenrennen @ Home

___________________________________________________________

Fahrerlager oder auch Wechselzone 🙂

So ist der Flair eines 24h/16h Rennens für mich gegeben. Gut ist auch, Adriane hat frei, fährt auch ein paar Runden mit und kümmert sich nebenbei um den Hund und die Verpflegung, so kann ich das ganze genau so gestalten, als ob ich ein Stundenrennen fahren würde. Natürlich ohne Wettkampfquarakter – nur mal so zum Spaß.

____________________________________________________________

wer hat Lust dabei zu sein?

____________________________________________________________

Sollte der eine oder andere aus der Umgebung Lust haben mitzumachen, kann er das gerne tun. Aber bitte nicht zu viele wegen der einen Sache – you know 🙂

so long -Ralle-