Ohne ist irgendwie nix

14. August 2015 2 Von RaceRalph

Ohne Wettkämpfe meine ich. So ganz ohne Planung durch die Gegend Laufen, Biken, Schwimmen ist für mich irgendwie kein Ansporn. Ich habe zwar Spaß dabei, aber es baut sich kein Druck auf, den ich sonst immer als positiv und antreibend empfinde. Man(n) ist doch schon ganz schön balla was das betrifft.

Aber mal ganz ehrlich, wer einmal vom Racefeeling infiziert ist, kann doch kaum wieder damit aufhören oder was. Mir geht es zumindest so. Mit Freunden, dem Team und Gleichgesinnten am Start zu stehen, dabei in sich zu gehen oder auch nochmal lachen bevor es dann krachend zu Sache geht. Dabei ist es auch egal ob ich beim Tri-/Duathlon, Radrennen oder auch bei einfachen Läufen starte. Ich finde es immer saustark und es gibt mir Antrieb für’s Leben.

racekurve

Oder auch das drumherum. Habe ich an alles gedacht, wie bin ich vorbereitet, habe ich vernünftig gegessen oder kotze ich gleich in die Ecke. Tasche packen, Lauf-, Bike und Schwimmklamotten rein. Bike fertig machen, nochmals alles ganz genau durchgehen, was jetzt beim Triathlon noch wichtiger, weil mehr ist. Und was das angeht, bin ich ein Chaot(fragt Adriane) und vergesse teilweise gleich mal den ganzen Korb mit meiner Ernährung usw. Ich glaube, es gab bisher kein Event wo ich an alles gedacht habe. Und wenn ich dran gedacht habe, dann habe ich es halt zuhause liegen lassen.

laufziel23

Das fehlt mir dieses Jahr seit dem Sturz doch gewaltig. Aber umso mehr freue ich mich dadurch natürlich auf nächstes Jahr, wo ich dann versuchen werde im Xterra so richtig durchzustarten, was ja nun dieses Jahr nicht hat sollen sein.

teamprowell

Um das Training aber doch recht gut zu gestalten und es nicht einfach so nach Plan oder nicht abzuspulen, lege ich mir auch immer wieder mal kleine “Challenges” zurecht, die ich erfüllen muss. Als da zum Beispiel wären: “Wandsitzchallenge, bestimmte Wege schnell oder so langsam wie möglich zu fahren, wie viel Situps a Stück usw”. Bei der Wandsitzsache, habe ich es jetzt endlich auf 5min. gebracht. Andern Tag konnte ich aber fast nicht laufen 🙂

Eins noch. Sollte jemand einen Crossduathlon kennen, der nicht mehr als 3 h von Ingeleben weg ist, bitte melden. Ich möchte so gerne nochmal starten dieses Jahr!

so long  -euer Ralle-

RunRideSwim – Team Prowell Germany

Logo PROWELL Germany