T5 Umbau und Saisonstart

2. April 2014 6 Von RaceRalph

Ab jetzt kann ich/können wir entspannter zu den Rennen fahren und vor Ort campieren oder auch mal einen Kurzurlaub machen. Der T5 Campingumbau ist so weit abgeschlossen und wird nur noch in den Feinheiten und einer Standheizung aufgewertet.

Ihr seht hier mehrere Fotos von dem variablen Einbau. 2 Betten, Schränke, Tisch, Klappboxen usw. und sogar der Radtransport ist möglich.

t59

 

t58

 

t54

t52

t57

Der Innenausbau hat für Holz, Scharniere, Klappkonsolen usw. nur rund 200,00 verschlungen. Heckzelt, Kühlschrank usw. kommen noch dazu. Also, alles billig und gut 🙂

An der Heckklappe gibt es noch ein Heckzelt und bei längeren Aufenthalten auch eine Markise/Pavillion an der Schiebetür.

Die erste Nacht steht auch schon bald bevor. Zwischen Kyffhäuser Berglauf (12.04.) und dem Kellerwald Bikemarathon (13.04.) nächtigen wir gleich vor Ort in Gilserberg.

Meine Saison startet aber jetzt am WE in Helmstedt beim Crossduathlon. Das ist dann aber wirklich nur Training. Da mein Lauftraining durch die Beschwerden in der rechten Seite kaum stattgefunden hat, lasse ich mich mal überraschen was so geht.

so long  -dersichaufdiesaisonfreuende- Ralph