2 Wochen Pause

2 Wochen Pause

17. August 2020 0 Von RaceRalph

Es geht wieder los mit dem Training. Denn, dass nächste Rennen kommt bestimmt – vielleicht – irgendwann. Aber auch nur das Training allein ist schon geil genug 🙂

dem 12h Trainingsrennen am 20.09. steht aber nix im Wegklick

Ich habe jetzt über 2 Wochen pausiert, so richtig pausiert, also “ohne alles”, da mein Körper von der Kinnspitze bis zu den Fußsohlen komplett geschmerzt hat. Zusätzlich haben nach ein paar Tagen Kopfschmerzen eingesetzt, wie ich sie noch nicht kannte. 5 Tage Kopfschmerzen und keine Tablette hat richtig gewirkt, bis zum Moment als “TILIDIN” in mein Leben trat und der Schmerz passe war und ich auch endlich wieder schlafen konnte. Insgesamt waren das knapp 10 Tage schmerzen.

Die 2 Wochen haben gut getan, nur nicht der Figur. Statt das ich mit dem Körpergewicht nach unten gegangen bin, habe ich noch 2 Kilo draufgepackt. Also mal schnell wieder abnehmen und die Challenge forcieren 🙂

Ob das jetzt nur ein Infekt war, oder doch sehr viel vom Hashimoto beeinflusst wurde, weiß ich nicht. Die Werte fehlen noch. Könnte so vieles sein. Auf jeden Fall war ich entzündungsfrei und hatte auch sonst nichts, was die Schmerzen erklären kann. Was soll es, so langsam kenne ich das Drama um meinen Körper und lerne damit zu leben. Aber der Krankheit hingeben werde ich mich nicht #staystrong

Das ganze hat mich aber noch mehr darin bestärkt, das vorgenommene umzusetzen – also, nur noch Mountainbike – es ist einfach stressfreier –

Es wird jetzt wirklich und endgültig so, wie ich es schon geschrieben habe – weg vom Triathlon, zurück zum Mountainbikesport. Weniger Trainingsstress und Selbstdarstellung 😉 natürlich auch weniger Geld für Material vernichten. Insgesamt, dass genau richtige für mich, wie ich ja auch aus langjähriger Erfahrung weiß. Denn schließlich gab es ja mal eine Zeit ohne 3-Kampf.

Schwimmen und Laufen werde ich aber weiterhin gehen, jetzt aber nur noch zum Ausgleich für den MTB Sport. Ganz klar werde ich natürlich auch weiterhin viel Kraftsport betreiben, dabei sehr viel mit dem Propilot von PRAEPSPORT. Vielleicht schiebe ich sogar etwas den Fokus auf den Kraftsport, Yoga und ganz viel echte Regeneration.

Auch habe ich mich noch zu einem Rennen im Oktober angemeldet. Es geht nach Thrüingen, genauer gesagt nach Sülzhayn zum MTB Einzelzeitfahren mit dem genialen Namen “Einzelkämpfer”. Also einfach drauf aufs GIANT und ballern. Genau meins – egal ob letzter oder erster.

_________________________________________________________

Einfach mal das Leben und die Ruhe genießen und die zappeligen Beine still halten – manchmal nicht so einfach

_________________________________________________________

Zur Info, es gibt auch einiges zu verkaufen. Wettkamfneo “Vanquish” von ZONE3, einiges an Einteilern usw. – Also falls Interesse da ist einfach schreiben oder bei Ebay-Kleinanzeigen schauen.

so long – der zur Zeit schmerzfreie Ralle –