Was für ein Unterschied “X-Bionic”

15. August 2013 10 Von RaceRalph

Das mich ein Unterziehshirt so überzeugen kann, hätte ich nicht erwartet. Das X-Bionic Energizer Summerlight ist ja mal ein Unterschied zu meinen anderen wie Tag und Nacht.

Ich hatte letzte Woche von Maryléne von der Firma X-Bionic die Anfrage, ob ich nicht mal ein Shirt testen möchte und ganz ehrlich darüber meine Meinung äußern würde. Nach mehreren schriftlichen Kontakten, gab es ein sehr nettes Telefonat mit ihr und noch einem Mitarbeiter. Wo ich auch kund tat, das es schwer werden würde gegen meine Favoriten von Adidas anzustinken. Zu dem Zeitpunkt hatte ich das Shirt schon 2 mal getragen und war von dem Teil schon recht angetan.

x-b-sh

Die Technik die X-Bionic verbaut könnt ihr hier nachlesen. Aber mal zu den ersten Eindrücken.

IMG_0996

Der Tragekomfort und das Klima in dem Shirt sind umwerfend, hätte ich so nicht erwartet. Man schwitzt zwar auch in dem Teil, aber es ist alles immer sehr angenehm. Ich hatte es bei 4!!! Trainings nacheinander an ohne es zwischendurch zu waschen und es roch immer noch frisch, was ja mal mehr als geil ist. Ich werde es noch weiter testen, wie es nach mehreren Wäschen ist, wie lange ich es beim 24h Rennen tragen kann, ohne stinken usw. Bin echt mal gespannt.

Wenn ich da so an meine Anfänge denke mit den Discounterwaschlappen auf der Haut, ist das schon Shirt schon unheimlich.

Demnächst werde ich dann nochmal zum Ausdauertest was berichten.

so long   -Ralph-

ps. das nächste Testobjekt ist auch schon da 🙂

IMG_1022

 

so long

Ralle